Cerola

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TOTK-Logo.png
Dieser Artikel behandelt The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, welches vor 400 Tagen für die Switch erschienen ist. Die folgenden Inhalte können also Spoiler enthalten und noch unvollständig sein.
Cerola
Cerola.png
Cerola in Breath of the Wild
Volk Shiekah
Geschlecht weiblich
Spiele
Orte Kakariko

Cerola ist ein Charakter in Breath of the Wild Tears of the Kingdom.

Breath of the Wild[Bearbeiten]

Cerola ist eine Shiekah aus Kakariko. Sie ist die Frau von Cado, hat diesen jedoch aufgrund seines Hühnerticks verlassen. Cerola betreibt den Waffenladen „Der kesse Köcher“ und verkauft dort Pfeile. Wenn Link ihren Laden betritt, sagt sie, dass Kunden bei ihr eher ein seltener Anblick sind, da es kaum noch junge Leute gibt die sich fürs Bogenschießen interessieren. Sie freut sich einen jungen Mann zu sehen, der sich fürs Schießen interessiert und sagt ihm, dass er sich in Ruhe umsehen soll.

Cerola erkennt, dass Link ein Meister mit dem Bogen ist. Sie fragt Link, ob er ihr zeigen kann wie gut er mit dem Bogen umgeht. Er soll dafür die Laternen bei der Statue der Göttin anzünden. Nachdem dies gelungen ist, ist Cerola begeistert. Sie erklärt Link, dass ihr Mann auch ein meisterlicher Schütze ist, die beiden sich momentan jedoch aus „gewissen Gründen“ aus dem Weg gehen. Zur Belohnung für das Schießen gibt Cerola Link 20 Rubine.

Aufgaben[Bearbeiten]

Tears of the Kingdom[Bearbeiten]

Cerola freut sich, dass Link ihren simplen Pfeileladen aufsucht, obwohl alle nur noch von den Kranzruinen sprechen. Sie glaubt, dass Link ein hervorragender Bogenschütze ist. Sie wünschte, es hätte in Angelstedt ebenfalls einen guten Bogenschützen gegeben. Fragt Link näher nach, freut sich Cerola, dass er nach ihrer Heimatstadt fragt. Das kleine Fischerdorf an der südöstlichen Küste liege zwar etwas abseits, habe jedoch einzigartige Geschäfte und sei ein schöner Ort. Allerdings mussten die Bewohner fliehen, da das Dorf von Piraten eingenommen wurde. Der Dorfvorsteher versucht das Dorf zu retten, aber keiner weiß, wie es weitergeht. Cerola erzählt weiter, dass sie immer an ihren Mann erinnert wird, sobald sich jemand die Pfeile in ihrem Laden ansieht. Dieser war früher als Bogenexperte bekannt. Sie fragt sich, wo er gerade ist und was er macht.

Neben Pfeile verkauft Cerola nun auch Kakuda-Augen sowie Kakuda-Flügel.


Cerola“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Rola