Kenyo

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kenyo
Kenyo.png
Volk Hylianer
Geschlecht männlich
Spiele
Orte Stall der Tabanta-Brücke

Kenyo ist ein Charakter in Breath of the Wild und Tears of the Kingdom.

Im Spiel[Bearbeiten]

Breath of the Wild[Bearbeiten]

Kenyo ist ein Kind am Stall der Tabanta-Brücke. Er ist der Sohn von Banzi und der Bruder von Ena und Sho. Tagsüber läuft Kenyo draußen umher und macht laute Geräusche, die die Geräusche nachstellen sollen, die aus der Schlucht hinauf dringen. Er verrät Link, dass die Geräusche vom „Geist der Tabanta-Brücke“ verursacht werden und dass es unten im Tal spukt. Wenn es regnet, sitzt Kenyo drinnen und hofft, dass der Geist nicht nass wird.

Tears of the Kingdom[Bearbeiten]

Auch in Tears of the Kingdom sind Kenyo und seine Familie weiterhin am Stall der Tabanta-Brücke anzutreffen. Wenn Link ihn anspricht, heißt Kenyo ihn am Stall willkommen und erkennt ehrfürchtig, dass sein Gegenüber wie ein Ritter aussieht. Er bekräftigt, später auch einmal ein Ritter sein zu wollen und stark genug sein zu wollen, um Baumaterialien ohne Geschirr zu transportieren. Auf Nachfrage erklärt er, dass unter anderem Geschirr zu den Prämien gehört, die Stallmitglieder erhalten können. Bei der Gelegenheit informiert er Link auch über das System der Stallpunkte.


Kenyo“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Kenyo