Fliegender Gockel

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Fliegende Gockel ist ein blauer Hahn in Link’s Awakening, welcher fliegen kann. Mit dem Kraftarmband kann man ihn heben und so mit seiner Hilfe herumfliegen.

Nachdem man den Maskentempel bewältigt und das stärkere Kraftarmband erhalten hat, kann man die Statue des fliegenden Gockels im Mövendorf zur Seite schieben. So kommt man in das unterirdische Grab des Tieres. Spielt man vor ihm den Krötenrap, den man von Wart gelernt hat, kommt wieder Leben in das Skelett und es verwandelt sich in das Tier zurück, das es einmal war.[1] Fliegender Gockel LA DX.png

Link mit dem Gockel vor der Adlerfestung

Nun kann man einige Sachen machen. Zum Beispiel eine Zaubermuschel westlich von Schloss Kanalet bergen. Der Gockel ist zwingend nötig, um den Adlerschlüssel zu bekommen, mit dem man die Adlerfestung öffnen kann.

  1. Unglaublich! Der Gockel lebt ja wieder! Und nett scheint er auch zu sein!