Brücken der Akkala-Festung

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TOTK-Logo.png
Dieser Artikel behandelt The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, welches vor 290 Tagen für die Switch erschienen ist. Die folgenden Inhalte können also Spoiler enthalten und noch unvollständig sein.
Brücken der Akkala-Festung
Brücken der Akkala-Festung.jpg
Die Brücke in Breath of the Wild
Spiele
Andere Auftritte Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

Die Brücken der Akkala-Festung sind ein Ort in Breath of the Wild, Tears of the Kingdom und Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. Trotz des Namens handelt es sich nicht um mehrere, sondern nur um eine Brücke. Sie befindet sich südwestlich der Akkala-Festung.

Breath of the Wild[Bearbeiten]

Die Brücke der Akkala-Festung ist eine alte Steinbrücke, die jedoch bereits zerstört ist - vermutlich seit der großen Verheerung. Lediglich die beiden Brückenenden stehen noch vollständig, die eigentliche Brücke ist zusammengestürzt und liegt im Tal unter der Brücke. Auch die Steinsäule, welche die Brücke einst in der Mitte stabilisierte, steht nicht länger. Ihre untere Hälfte steht noch in dem Tal unterhalb der einstigen Brücke, ist aber bereits zerfallen. Man kann dort ein verrostetes Schwert finden.

Am Ostende der Brücke beginnt die Treppe, die hoch zu den Ruinen der Akkala-Festung führt. Neben dem verschütteten Eingang der Festung gibt es dort einige verfallene Wächterwracks sowie patrouillierende Flug-Wächter. Am Westende der Brücke steht ein weiterer kaputter Wächter. Außerdem befindet sich dort der Reisende Nell, der sich gerne die Akkala-Festung ansehen würde. Aufgrund der hohen Wächteraktivität, sowie der zerstörten Brücke, kann er die Festung jedoch nicht betreten. An seinem Standort wird Nell des Öfteren von einem Moblin attackiert.

Tears of the Kingdom[Bearbeiten]

Die Brücke ist noch im selben Zustand wie zur Zeit von Breath of the Wild. Nun trifft man hier aber keine Gegner oder Personen an. Auf den Überresten der Säule in der Mitte kann man einen Krog und ein verrostetes Schwert finden. Am östlichen Ende der Brücke sitzt ein Rumi, der zur nahe gelegenen Höhle an der Akkala-Festung flieht, wenn er erschreckt wird.

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung[Bearbeiten]

Während der HauptschlachtKampf um die Akkala-Festung“ ist zu sehen, wie der Vormarsch der Angreifer dadurch aufgehalten wird, dass die Brücken der Akkala-Festung mit Kanonen zerstört werden.


Brücken der Akkala-Festung“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Akkala Bridge Ruins Akkala-Brückenruinen