Benjamin

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Benjamin
Benjamin.png
Volk Hylianer
Geschlecht männlich
Spiele Breath of the Wild
Orte Wüstenbasar

Benjamin ist ein Charakter in Breath of the Wild.

Im Spiel[Bearbeiten]

Benjamin ist ein Hylianer und Anführer des Kaufmannstrupps, der zur Gerudo-Wüste gereist ist. Obwohl die Kaufmänner weit gereist sind, dürfen sie Gerudo-Stadt nicht betreten, da sie allesamt Männer sind. Daher müssen sie am Wüstenbasar ausharren, während einige Mitglieder, Benjamin eingeschlossen, weiterhin versuchen irgendwie Zugang zur Stadt zu erhalten.

Link kann Benjamin vor den Toren von Gerudo-Stadt antreffen, wo dieser auf die Stadt starrt. Wenn Link fragt, ob Benjamin „am Glotzen“ ist, betont er, dass er nur Nachforschungen anstellt. Er erklärt Link, dass er einen Weg gefunden hat, in die Stadt zu gelangen: Obwohl er seit einer Woche anwesend ist, wurde jeder seiner Versuche, die Stadt zu betreten, vereitelt. Er hat allerdings gehört, dass es einem Mann gelungen ist in die Stadt zu schleichen. Dieser Mann soll zwischen dem Wüstenbasar und Gerudo-Stadt hin- und herreisen und darum liegt Benjamin auf der Strecke auf der Lauer. Seitdem hat er jedoch niemanden angetroffen, der dieser Beschreibung entspricht und beschließt daher, endlich aufzugeben. Er findet es zu anstrengend in der Wüste zu warten, da es dort mal zu warm, mal zu kalt ist.

Benjamin kehrt zum Wüstenbasar zurück, wo er von dort an mit dem Rest seiner Truppe anzutreffen ist. Wenn Link ihn im Gerudo-Gewand anspricht, behauptet er, dass er Vaai-Link wunderschön findet und dass „sie“ genau sein Typ sei. Er fragt sich jedoch ob sie sich nicht schon einmal getroffen haben.


Benjamin“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Benja